Ein Märchen im Schnee.

Wenn St. Anton sein weißes Winterkleid anzieht, bekommt der Ort etwas Magisches. Wie Edelsteine glitzern die weißen Gipfel, die mit bis zu elf Metern Schnee zugedeckt sind.

Das Hotel Alpenhof liegt inmitten dieser einmaligen Bergregion.

Zu Fuß sind es für den Sportlichen keine fünfzehn Minuten bis zu den Skiliften: Rendl-Bahn, Gampenbahn und Galzigbahn. Die Skibus-/Dorfbus-Haltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel Alpenhof. Im Winter kommt alle 10 Minuten ein Bus, im Sommer alle 30 Minuten. Der hoteleigene Shuttle-Bus fährt von 8.00 bis 11.00 Uhr unsere Gäste zu den Skiliften.

Den Arlberg muss man persönlich erleben, um zu erfahren wie einzigartig er ist. Worte reichen dafür nicht aus, um die Faszination dieses weltberühmten Skigebiets zu beschreiben, so zum Beispiel die Schwebebahn Valluga, die auf 2800 m führt.

Der Arlberg und St. Anton am Arlberg sind Stoff für Legenden.

Doch nicht nur Skifahrer kommen nach St. Anton. Langläufer schätzen die ruhige Winterlandschaft. Spaziergänger genießen die Ruhe und die frische Schneeluft. Rodeln, Bobfahren, Eisklettern, Kutschenfahren – in der Region um St. Anton wird der Winter zum Spielplatz in der Natur.

Der Arlberg ist ein Paradies für Skitouren-Geher und Freerider.

Unsere Mitarbeiter verraten Ihnen gerne ein paar Geheimtipps (Touren im Rendl-Gebiet, etc.).